Dr. Vinzenz Bissig

Dr. Vinzenz Bissig
Dr. Vinzenz Bissig hat an der ETH Werkstoff-Ing. (heute Materialwissenschaften) studiert und ist spezialisiert auf Metalle, Oberflächen und Fügetechnik.
Find me on:

Aktuelle Posts

Was Weissrost ist, warum dieser entsteht und wieso er sogar bunt wie der Regenbogen sein kann Listing Image

Gepostet von Dr. Vinzenz Bissig | 9 AUG, 2018

Was Weissrost ist, warum dieser entsteht und wieso er sogar bunt wie der Regenbogen sein kann

Das obenstehende Bild zeigt verzinkte Bleche, angebracht an der Hängebrücke zwischen Sigriswil und Aeschlen im schönen Berner Oberland. Diese Brücke ist Teil des Panorama-Rundweg-Thunersee und (...)

Wenn die Fassade bröckelt: Korrosion von Stahl in Beton Listing Image

Gepostet von Dr. Vinzenz Bissig | 31 MAI, 2018

Wenn die Fassade bröckelt: Korrosion von Stahl in Beton

Beton schützt den darin verbauten Bewehrungsstahl durch einen erhöhten pH-Wert vor Korrosion. Wird der Stahl aber zu nahe an der Oberfläche verbaut, beginnt die Korrosion und der Beton platzt durch (...)

Zink als passiver und kathodischer Korrosionsschutz Listing Image

Gepostet von Dr. Vinzenz Bissig | 16 MAI, 2018

Zink als passiver und kathodischer Korrosionsschutz

Die jährlichen globalen Folgekosten von Korrosion werden von «NACE International – The Worldwide Corrosion Authority» auf etwa 2,5 Billionen US-$ geschätzt. Seit der industriellen Revolution ist (...)

Oberflächenschutz Zinkthermodiffusion garantiert mehr Sicherheit Listing Image

Gepostet von Dr. Vinzenz Bissig | 23 MÄR, 2018

Oberflächenschutz Zinkthermodiffusion garantiert mehr Sicherheit

Was passiert, wenn eine Brücke einstürzt? – Wir möchten dieses Szenario nicht weiter durchspielen aber die Konsequenzen sind verheerend. Aktuelles Beispiel der Brückeneinsturz in Florida und die (...)

Die Gemeinsamkeiten der Zinkthermodiffusion mit pappigen Kartoffelchips Listing Image

Gepostet von Dr. Vinzenz Bissig | 24 NOV, 2017

Die Gemeinsamkeiten der Zinkthermodiffusion mit pappigen Kartoffelchips

Die Thermission ist im Bereich des Oberflächenschutzes Zinkthermodiffusion führend. Anhand einer alltäglichen Situation soll diese Zinkthermodiffusion aufgezeigt werden. Was bedeutet (...)

Wie kann man Wasserstoffversprödung mit dem Planeten Saturn erklären? Listing Image

Gepostet von Dr. Vinzenz Bissig | 9 JUN, 2017

Wie kann man Wasserstoffversprödung mit dem Planeten Saturn erklären?

Wussten Sie, dass der Hauptteil der Atmosphäre des Saturns aus Wasserstoffgas besteht? Aber nicht nur der Planet Saturn – die meisten Sterne bestehen zum grossen Teil aus dem Wasserstoff-Plasma. Was (...)