Marco Levi ist neuer CEO von der Thermission AG - Post Image

Gepostet von Marc Habegger | 19 JUN, 2018

Marco Levi ist neuer CEO von der Thermission AG

Thun, 19.06.2018

Per 01. Juni 2018 hat Marco Levi den langjährigen CEO Michael Goepfarth an der Spitze des Technologieunternehmens mit Sitz im Herzen der Schweiz abgelöst.

Wechsel im Management der Thermission AG. Marco Levi übernimmt als CEO die Verantwortung für das auf Oberflächenbeschichtungs-Anlagen spezialisierte Technologieunternehmen mit Sitz in Thun. Reto Brotzer, welcher seit 2014 bei Thermission als CFO agiert, wird neuer General Manager der Tochtergesellschaft, Thermission (Suisse) SA.

Der neue CEO selbst hat ein klares Ziel: «Nach längerer Entwicklungszeit und einer Vielzahl an Validierungsprojekten mit externen Partnern ist es nun an der Zeit, die Technologie in Form unserer Beschichtungsanlagen dem Markt zugänglich zu machen. Es gibt also für das ganze Thermission-Team viel zu tun, packen wir´s an!»

Informationen zu Thermission

Thermission ist ein Wegbereiter auf dem Gebiet der Zinkthermodiffusion zur Beschichtung und Veredelung von Metall- und Metallprodukten. Als einziger Anbieter beschichtet Thermission durch die perfekte Abstimmung von Temperatur, Zeit, Zinkpulver und Additiven, Werkstoffe bei einer idealen Verfahrenstemperatur von 320 bis 390 Grad Celsius. Im Verzinkungsprozess diffundiert das Zinkpulver in das Basismaterial. Die daraus entstehende Zink-Metall-Verbindung sorgt für eine hohe Verschleissfestigkeit und einen tiefgreifenden Korrosionsschutz ohne nennenswerten Schichtauftrag.

Möchten Sie mehr über die Zinkthermodiffusion erfahren? Hier geht es zum Download des Whitepaper «Think Zinc».

Download Whitepaper

Marc Habegger

Geschrieben von Marc Habegger

Artikel kommentieren